Salat mit Linsen, Gemüse und Quäse

Sommersalat mit Linsen und mild-würzigem Quäse

Hallo Zusammen,

wir haben mich ja schon lange nicht mehr gemeldet. Mein Studium ist abgeschlossen und nun habe ich wieder mehr Zeit in der Küche vorbereitet. Heute möchte ich euch ein frisches Gericht zeigen, welches vom Eiweißgehalt in der ersten Liga spielt. Den Salat kann man super aufbewahren und z.B. als Mittagessen auf die Arbeit mitnehmen oder beim Grillen servieren.

Warum ausgerechnet Quäse? Quäse bietet mir als Sportler wichtige Eiweiße mit einer hohen Wertigkeit, die meine Ernährung optimal ergänzen.

Zutaten Salat für 8 Portionen

  • 230 g Beluga- und Tellerlinsen
  • 330 g Quäse (Sauermilchkäse)
  • 100 g Couscous nach Packungsangabe gekocht
  • 1/2 Rote Bete (frisch oder gekocht)
  • 2 Karotten
  • 6-7 Brokkoli-Röschen
  • 15 cm Stück Lauch
  • Verschiedene Kerne und Samen (Sonnen, Kürbis, Pinien, Sesam,…)

Zutaten Dressing

  • 2 TL Honig
  • 2 Prisen Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 1 TL Curry (Paste oder gemahlen)
  • 1 TL Senf
  • Etwas Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 80 ml Balsamico (hell oder dunkel)
  • 80 ml Olivenöl
  • Ein Bund Petersilie (gehackt)

Zubereitung

Die Linsen waschen und dann in 500 ml ca. 30 Minuten mit Deckel leicht köcheln lassen. In der gleichen Zeit den Couscous zubereiten und das Gemüse in kleine Stücke schneiden (0,5×0,5 cm). Den Quäse auch in kleine Würfel schneiden. Die Kern- und Samenmischung bei niedriger Temperatur vorsichtig in der Pfanne kurz anrösten.

Sind die Linsen fertig gekocht evtl. noch vorhandenes Wasser abschütten und dann zusammen mit dem Couscous und dem Gemüse und der Hälfte der Quäse-Würfel in eine große Schüssel geben.

Jetzt das Dressing zubereiten. Dazu alle oben genannten Zutaten in eine Schüssel oder Glas geben und gut vermengen.

Das Dressing über den Salat geben und gut umrühren. Zur Deko den restlichen Quäse und die Kern- und Samenmischung darauf verteilen.

Habt ihr gewusst: Quäse enthält ~30 % Eiweiß und ~0,5 % Fett. Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei. Neben einer ausgewogenen Ernährung ist ausreichend Bewegung wichtig für das körperliche Wohlbefinden.

Mehr Rezepte mit Quäse findet ihr übrigens auf www.fitness-food-mit-biss.de

Dieser Beitrag entstand in bezahlter Zusammenarbeit mit der Käserei Loose GmbH & Co. KG

Teller mit Gemüse und Kräuterquark

Benni kocht: Schmorgemüse

Wir eröffnen die Grillsaison nicht wie üblich mit Fleisch, sondern mit einer leckeren vegetarischen Variante: Grillgemüse á la Benni. Dazu gibt es mit einem Pastinaken-Süßkartoffel-Püree, einem Kräuterquark und Knobi-Croutons ein paar lecker Gadgets zum Abrunden des Gerichts.

Die Aufgabe für Benni in den Clips war es, zuerst im Hofladen zu schauen was es für ein Angebot gibt, einzukaufen und dann aus den ausgewählten Zutaten ein Gericht zu kreieren. Schaut euch an was daraus geworden ist! (Unten findet ihr die Rezepte.)

Weiterlesen