Verschiedene Gewürze in kleinen Schälchen

Selbstgemachte Gewürzmischung

Anstatt gekaufte Gewürzmischungen zu verwenden, bei denen man nicht weiß was drin ist, empfehlen wir unsere selbstgemachte Gewürzmischung einmal auszuprobieren. Da weiß man zu 100 Prozent was drin ist. Also keine künstlichen Geschmacksverstärker, kein Gluten und keine sonstigen chemisch hergestellten Substanzen.

Zutaten für die Mischung:

  • 2 EL Salz ( Steinsalz oder Meersalz möglich)
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprika Edelsüss
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL gemahlener weißer Pfeffer

Einfach alles miteinander vermischen und in ein Bügelglas füllen. Die Gewürzsalzmischung eignet sich für fast alle Fleischsorten. Besonders gut finden wir zu Geflügel oder dunklen Ragouts vom Lamm. Und natürlich perfekt in der Grillsaison als Grillgewürz.

Foto: Adobe Stock/Sebastian Duda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.