Kaiserschmarrn

Einen kurzen Nachtrag zur WM in Hochfilzen im Bereich kulinarische Genüsse habe ich noch:

Kaiserschmarrn zählt sicherlich zu den bekanntesten Süßspeisen in Österreich und Bayern. Im VIP-Zelt meines langjährigen Sponsors DKB durfte ich zusammen mit einem Profi für die Ehrengäste kochen und einen leckeren Kaiserschmarrn kredenzen.

ZUTATEN KAISERSCHMARRN FÜR 4 PERSONEN

200g Mehl, fein gesiebt
125 ml. Milch
100g Zucker (80g+20g)
4 Eier, getrennt
Mandeln
Rosinen
Butterschmalz

ZUBEREITUNG

Zuerst den Teig zubereiten, dazu Mehl, Milch und 80 g des Zuckers glatt rühren und im Anschluss das Eigelb unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und den Teig hinzufügen, Teig wenden und zupfen, danach den Teig etwas zur Seite schieben. Jetzt den restlichen Zucker mit etwas Butterschmalz, Mandeln und Rosinen karamellisieren lassen und mit Rum ablöschen. Nicht zwingend erforderlich, aber sehr unterhaltsam ist es die ganze Sache noch mit dem Feuerzeug zu flambieren. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Einfach köstlich!

Kommentiere jetzt oder stelle uns deine Fragen!